Ausrüstung, Touren und Know-how !

Packlisten

Ohne Packliste vergisst man garantiert das wichtigste Teil oder nimmt viel zu viel mit. Eine Packliste ist auch nie wirklich fertig, jeder Hiker bastelt und optimiert ständig an seiner Ausrüstung. Die Packlisten hier sollen Euch als Grundlage oder  Inspiration dienen, Eure eigene zu erstellen und gerne auch zu teilen.



Schaufel - für Ihr-wisst-schon-was

OK, das ist eine Schaufel auf dem Bild. Wofür sie gedacht ist, wisst Ihr wohl. Was soll man da noch viel zu schreiben? ;-)

Nein, ein paar Worte fallen mir schon ein:

 

Mit 50 Gramm Gewicht ist diese gar nicht so kleine Schaufel ein sehr praktischer Helfer, wenn Ihr fernab jeder Toilette unterwegs seid. Klar, man kann auch ohne Schaufel Löcher buddeln, aber wenn es mal schnell gehen muss, ist man doch froh darum, eine dabei zu haben.

Noch ein, zwei Sätze zur Sache, ohne jetzt einen ganzen Post "Pooping in the Woods" zu starten:

- Euer Katzenloch sollte tief genug sein, dass Tiere es nicht einfach aufbuddeln können.

- Auch wird empfohlen, Eure Hinterlassenschaften mit Hilfe eines kleinen Stöckchens (bloß nicht mit der Schaufel, bitte!!!) und etwas Wasser fröhlich zur auf Englisch schön benannten "Poop Soup" zu verrühren. Dies soll die Durchdringung der Exremente mit Bakterien erhöhen und somit den biologischen Abbau beschleunigen.

- Es gibt Gegenden, in denen die Zersetzung nicht funktioniert, weil sie zu lebensfeindlich für die meisten Bakterien sind, vor allem wenn es zu kalt und trocken ist. Also insbesondere auf Gletschern und in den Polarregionen bitte auf die Schaufelmethode verzichten und dort lieber Beutel verwenden, um alles wieder mitzunehmen. Ja, ist nicht sehr appetitlich, aber noch schlimmer wird es, wenn sich die großen Geschäfte der letzen Jahrzehnte irgendwo am Wegrand sammeln.

- Auch bei Toilettenpapier und Taschentüchern solltet Ihr überlegen, ob diese in vertretbarer Zeit abbaubar sind und sie im Zweifel doch lieber wieder mitnehmen. Alternative Methoden gibt es viele, von Blättern, über flache Steine bis hin zu Tannenzapfen, aber ich bin nicht sicher, ob ich dazu ein Tutorial verfassen will. Schon gar nicht mit Bildern. ;-)        

- Händewaschen nicht vergessen! Ist das Wasser knapp, kann man für einige Zeit mit Hand-Desinfektionsmitteln nachhelfen. Diese gehören auf alle Fälle in den Rucksack! Oder winkt mir sonst bitte nur aus der Ferne zu, wenn wir uns treffen.

 

Partnerlink zu Amazon:   

Coghlans 'Back Packer' Schaufel

Letzte Änderung am Mittwoch, 09 März 2016 16:53
Gelesen 7286 mal
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Neuste Ausrüstung