Ausrüstung, Touren und Know-how !

Willkommen auf The Lone Hiker!

Ich bin begeisterter Hiker und Trekker und gemeinsam mit einem Freund überlege ich, den Pacific Crest Trail (PCT) als Thru-Hike anzugehen. Zur Zeit bin ich dabei, meine Ausrüstung entsprechend anzupassen und bin fleißig am Recherchieren, Planen und Testen. Hier dokumentiere ich meine Resultate und besten Tipps, vielleicht helfen sie ja dem einen oder anderen von Euch, bringen Euch auf neue Ideen oder sparen Euch einfach etwas Zeit. Viel Spaß, wir sehen uns draußen! Alex



Power Bank

Ohne Power Bank kommt man heute wohl nicht mehr aus... leider, die Dinger sind ziemlich schwer.

Zur Zeit benutzte ich eine RAVPower mit 15.000 mAh, was für etwa 4 Ladungen meines Handys reicht. Ich finde das Ding auch sehr gut und praktisch, aber es wiegt 322 Gramm, bzw. 351 Gramm mit Schutzhülle aus Mesh und Kabel. Leichtere Akkus gibt´s natürlich schon, aber die haben dann auch entsprechend weniger Leistung.

Auf einer längeren Radtour von Amsterdam nach Le Havre habe ich versucht, ausschließlich mit einem Solarlader auszukommen und das Handy direkt zu laden, aber das ist leider völlig schief gegangen. Zwar hatte ich tagsüber oft Sonne, aber trotzdem konnte der Lader nicht wirklich mit dem Stromverbrauch mithalten. Noch schlimmer war allerdings das dauernde Gefummel, die Zellen richtig auszurichten, das Handy gut im Rucksack zu verstauen und das Ladekabel so zu sichern, dass es nicht ständig herausrutschte. Wenn man das Handy dann noch als Navi benutzten will, macht das Ganze keinen Spaß mehr. Das Drama hatte sich aber am 4. Tag ohnehin erledigt, da der Lader dann einen Wackelkontakt entwickelte, vermutlich Kabelbruch durch das ganze Gefummel. Zum Glück hatte ich eine Karte aus Papier als Backup dabei und konnte zudem meist einfach der Küstenlinie folgen. ;-)

Also ich zumindest bleibe vorerst bei einer kräftigen Power Bank auf Tour. Wenn es genügend Lademöglichkeiten unterwegs gibt, verzichte ich künftig vermutlich auch auf einen ergänzenden Solarlader.

 

Hier noch ein paar Details zur RAVPower Bank:

- 322g (bzw. 353g mit Mesh und Kabel)

- 15.000mAh

- Input: 5V/ 1.5A

- Output: 2 Ausgänge mit 2,1A und 2,4 A; 4,5A Max Total

- LED Licht (erspart die Ersatztaschenlampe)

- schickes Weiß (Gibt´s auch in Schwarz mit 16.000 mAh, sieht dann aber weniger cool aus. ;-) ) 

 

Partnerlink: (neuere Version mit jetzt 16.000 mAh)

 

View the embedded image gallery online at:
http://thelonehiker.de/27-power-bank#sigProId763ac52bf7

 

 

 

 

Letzte Änderung am Sonntag, 31 Januar 2016 20:54
Gelesen 8540 mal
Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Ähnliche Artikel

Neuste Ausrüstung